Die Köpfe hinter dem Projekt

René Roschitz

Obmann, Sein Motto: „Windows isn’t a virus, viruses do something.“ Senior Linux- und Netzwerkadmin

Irgendwie liegt es wohl an der IT… denn wann auch immer man Grüppchen von Elektroautofahrern trifft, man kommt an den Softwareentwicklern, Systembetreuern und Konsolengurus kaum vorbei 😀
René hat sich in den vergangenen Jahren auf die Planung und Betreuung von (linuxbasierenden) Clustersystemen, Virtualisierungsumgebungen und auch auf den „Backbone“ spezialisiert.
Wenn er nicht gerade am Rechner sitzt und die Konsole malträtiert, dann beschäftigt er sich am liebsten mit dem Zukunftsthema #1: Elektromobilität

Im Sommer 2014 hat es „gefunkt“ und so hat er sich in die wohl charmanteste Französin – die es als Elektroauto gibt –  (Renault ZOE) verliebt. Nachdem die ersten tausend Kilometer 100% elektrisch heruntergespult waren, hat er sich mit der Hilfe von ein paar Freunden und Kollegen an die Umsetzung eines kostengünstigen E-Carsharings in Graz gemacht… tja und den Rest seht Ihr ja hier auf der Seite… 🙂

Andreas Habith

Schriftführer, Schichtmeister
Andreas setzt sich schon seit vielen Jahren für den Umweltschutz ein und interessiert sich neben erneuerbaren Energien auch brennend für seine hauseigene „elekronische“ Himbeeren-Farm! Ok, es sind „nur“ Raspberry Pi’s – also lediglich eine Himbeere auf der Verpackung 😉

Neben der aktiven Unterstützung von diversen Umweltschutzorganisationen, faszinieren Ihn alternative Antriebe schon seit langem und so ist es nur logisch, dass er neben seiner Rolle als Mitintiator des Projekts, auch regelmäßig unser E-Carsharing nutzt – Er ist immer in der 1. Reihe sozusagen 😉

Roman Grasser

Kassier, Elektrotechniker, Mathematik-Informatik Student (Lehramt)
Text folgt 😉

Patrick Pongratz

Coding-God („Allesskripter“), Informatikstudent
Patrick’s Arbeit für den Verein sieht man praktisch „überall“:
Wenn er nicht gerade die European Cyber Security Challenge gewinnt, an seinem Roboter bastelt oder nach der perfekten Linux-Desktopumgebung sucht oder an anderen Dingen tüftelt, dann entwickelt er für uns Backend- sowie auch Frontendtools. Das berühmteste Beispiel ist bestimmt unser Buchungskalender, der fortlaufend verbessert und weiterentwickelt wird. Und natürlich mag er Katzen… gut sonst wäre er wohl nicht an Bord 😀

Andreas Hollerer

Schriftführer Stellvertreter BWL/JUS Student
Text folgt 😉

Martin Bauer

Nachhaltigkeits- und E-Mobilitätsexperte („Mr. DIY e-Bike), MSc Studierender
Wenn es um Nachhaltigkeit oder Umweltfragen im Bereich Mobilität geht, ist Martin unser Ansprechpartner #1.
Neben seiner beruflichen Tätigkeit als Product Specialist bei Tesla Motors – wohl DER E-Mobilitätshimmel auf Erden 😉 – beschäftigt er sich auch privat sehr intensiv mit diesem Thema. So hat er sich vor einigen Jahren, als E-Bikes noch nicht so weit verbreitet waren, kurzerhand selbst eines gebaut. Derzeit absolviert er (berufsbegleitend) den Masterlehrgang „emobility and energy management“ an der New Design University in St. Pölten.